Direkt zum Hauptbereich

Unboxing| Brandnooz Box - Mai 2017


Demnächst steht schon die nächste Box ins Haus, aber zuvor stelle ich euch noch vor was letzten Monat in der Box war! Diesmal sogar mit Mini-Reviews und Empfehlungen, da ich Zeit hatte einige der Produkte auszuprobieren.

Inhalt, brandnooz box, Mai 2017, unboxing, knorr, food, essen, manner, oreo, leibniz,
Knorr Gemüsebrühe (1,99€)
Knorr Asia Tom Kha Gai (1,39€)
Was ich euch sagen kann, ist das die Box den Monat sehr lecker war und ich schon gespannt darauf bin, was in der nächsten Box sein wird.

Die Gemüsebrühe ist ganz lecker. Sie enthält meiner Meinung nach weniger Salz als die üblichen Versionen (zumindest schmeckt sie weniger salzig). Die Nudelsuppe ist ebenfalls sehr lecker gewesen und auch wenn ich nicht oft solche Fertigprodukte kaufe, könnte ich mir vorstellen, diese wieder zu kaufen. Die Gewürze sind jedenfalls sehr gut aufeinander abgestimmt!

Inhalt, brandnooz box, Mai 2017, unboxing, knorr, food, essen, manner, oreo, leibniz,
Manner (je 0,79€)
Oreo (1,29€)
Veganz Riegel (je 1,29€)
Schogetten (0,99€)

Es waren einige süße Snacks in der Box und besonders die Riegel fand ich sehr gut! Oreo Crisp&Thin ist zwar auch sehr lecker, aber ich bleibe da doch lieber bei den Originalen! Die Schogetten waren eine richtige Überraschung. Erstens weil ich seit bestimmt mehr als 10 Jahren keine Schogetten mehr gegessen habe und zweitens, weil die Geschmacksrichtung... sehr besonders ist. Mein Fall war es jetzt nicht unbedingt, aber ich kann generell den Hype um Popcorn mit Schokolade nicht verstehen. Die Manner-Waffeln sind aber absolut zu empfehlen.


Inhalt, brandnooz box, Mai 2017, unboxing, knorr, food, essen, manner, oreo, leibniz,
Emmas Töchter (1,99€)
Zentis 75% Frucht (1,89€)
Balsamico (1,99€)
Paulaner (0,77€)

Emmas Töchter MÜSST ihr probieren! Das ist soooo unglaublich lecker! Absolute Empfehlung an heißen Tagen und insbesondere mit ein paar frischen Früchten! Was auch ganz lecker ist sind gefrorene Beeren die ihr mit in das Glas gebt. Ich habe schon ewig keinen so leckeren Cocktail aus einer Flasche probiert!
Der Fruchtaufstrich ist ganz lecker, aber damit ich ihn nachkaufe müsste die Früchte etwas darin etwas kleiner püriert werden. Ich mag es nicht, wenn man an manchen Stellen auf dem Brot größere "Marmeladenklümpchen" hat.
Den Balsamico und das Paulaner habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich denke dass beides sehr lecker sein wird.

Habt ihr die Box mittlerweile auch ausprobiert? Kennt ihr ein paar der Produkte und was davon findet ihr besonders lecker?









Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sport| "Ripped in 30" - meine Erfahrungen und Ergebnisse

Vor etwa zwei Monaten habe ich euch meine Review zur "30 Day Shred Challenge" online gestellt, die ihr euch gerne hier durchlesen könnt. Ich habe damals bereits erwähnt das ich mit "Ripped in 30" weiter machen werde und nachdem ich dieses Workout nun auch hinter mir habe (ich machs zwar noch weiter, aber ich habe eben die 30 Tage geschafft) gibt es nun auch die Review dazu.

COLOVISTA #beigeblond - schöne Haarfarbe im DIY

Eventuell ist der ein oder andere von euch auch ein L’Oreal Privée Mitglied. Falls nicht solltet ihr unbedingt mal dort vorbeischauen. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr bestimmt schon gesehen, dass ich die Colorista „Washouts“ bereits ausprobiert habe (dazu kommt auch noch ein kleiner Bericht) und als ich dann zufällig auf der Seite von L’Oreal Privée war, hatte ich gesehen, dass man bei einer kleinen Verlosung mitmachen kann um die Colorista „Paint“ auszuprobieren. Ich hatte Glück und habe zu denjenigen gezählt die eine Packung zum Testen zugeschickt bekommen hatten und ich dachte mir, vielleicht interessiert euch meine Meinung dazu!

esssence "totally me!" - mix & match lipgloss #FarbenOhneEnde

Für alle diejenigen unter euch, die so wie ich nicht die Möglichkeit haben einfach mal spontan in den neuen MakerShop von essence zu gehen, gibt eine andere Alternative sich kreativ auszutoben. Im Sortiment gibt es jetzt ein paar kleine Lipglosstuben in den Grundfarben + Weiß und Schwarz. 

Als ich das gesehen habe, musste ich sie natürlich mitnehmen und habe mittlerweile einige Farbkombinationen ausprobiert. (Mein inneres Künstlerherz hat sich darüber natürlich auch sehr gefreut!)